Wie man Ethereum unter Windows abbaut

Wie man Ethereum unter Windows abbaut [im Jahr 2020]: Erklärt

Ethereum wurde erstmals Ende 2013 von Vitalik Buterin vorgeschlagen und ging am 30. Juli 2015 live. Seit seiner Gründung hat sich auch der Prozess des Abbaus von Ethereum vielfältig entwickelt. In diesem detaillierten Leitfaden von Bitcoin Storm über Ethereum haben wir erklärt, wie Ethereum unter Windows im Jahr 2020 abgebaut werden kann.
Bitcoin Storm über Ethereum

Ethereum ist nach der Marktkapitalisierung die zweitgrößte Kryptowährung und hat einen Umlaufvorrat von mehr als 100 Millionen Münzen. Auch das Interesse der Krypto-Enthusiasten am Ätherbergbau ist gestiegen. Ethereum kann mit Hardware und Software auf Windows 10 abgebaut werden.

Schritt 1: Geth herunterladen

Wenn Sie Ethereum auf Ihrem Computer abbauen wollen, müssen Sie als erstes ein Programm namens Geth herunterladen und installieren. Geth agiert wie ein Medium zwischen Ihrem Computer und dem Ethereum-Netzwerk. Geth kommuniziert mit dem Ethereum-Netzwerk und fungiert als Relais zwischen Ihrem Computer, seiner Hardware und dem Rest der Netzwerkcomputer. Wenn also ein anderer Computer einen Block vermint, wird das Programm diesen Block aufnehmen und dann diese Information an Ihre GPU oder Ihren CPU-Mining weiterleiten.

Schritt 2: Mining-Software herunterladen

Nach dem Herunterladen und Einrichten von Geth müssen Sie Ethminer herunterladen, der Ihre GPU oder CPU dazu bringt, den Hash-Algorithmus auszuführen, der für die Sicherung des Ethereum-Netzwerks durch den Arbeitsnachweis unerlässlich ist.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste und aktuellste Version der Mining-Software herunterladen.

Wenn Sie Ethereum unter Windows 10 unter Verwendung von Hardware abbauen möchten, müssen Sie zwischen GPUs, CPUs und ASICs wählen.

GPUs

Wenn Sie durch den Abbau von Ethereum auf Fenstern Gewinne erzielen wollen, dann sollten Sie sich für die GPU-Minen entscheiden. Wenn Sie bereit sind, am Anfang etwas Geld zu investieren, dann könnte der Abbau von Ethereum auf diesen Bohrinseln für Sie eine Belohnung sein. Der Abbau von GPUs ist im Vergleich zum Abbau von CPUs effektiver.

CPUs

Sie können Ethereum auch unter Windows 10 mit der CPU-Option der Hardware abbauen, aber es ist nicht so effektiv, und die Chancen auf einen Gewinn sind gering bis gar nicht. Der einzige Grund, warum Sie Ethereum auf CPU abbauen sollten, ist, wenn Sie nur die lästige Arbeit des Ethereum-Bergbaus lernen wollen. Die Kosten für den Stromverbrauch beim CPU-Bergbau werden höchstwahrscheinlich Ihre Gewinne überwiegen, und Sie werden am Ende des Monats ein negatives Einkommen haben.

Hinweis: Es wird empfohlen, Ethereum auf CPU nur dann abzubauen, wenn Ihr Computer im Leerlauf ist.

ASICs

Wenn Sie Ethereum unter Windows abbauen und Gewinne erzielen wollen, dann ist eine Investition in ASIC eine sicherere Sache als der Abbau mit einer CPU. Application-Specific Integrated Circuits (ASIC) sind spezielle Geräte, die für den Abbau von Krypto-Währungen entwickelt wurden. Die Einrichtung einer ASIC ist keine sehr schwierige Aufgabe. Der Nachteil der Anschaffung eines ASICs ist, dass sie recht kostspielig und nicht leicht erhältlich sind.

Schlussfolgerung

Wenn es Ihnen mit dem Abbau von Ethereum als Vollzeitbeschäftigung ernst ist und Sie Gewinne erzielen wollen, dann ist die Anschaffung einer Förderanlage die beste Option. In diesem Artikel haben wir Ihnen alle Informationen für Bitcoin Storm zur Verfügung gestellt, die für den Einstieg in den Bergbau von Ethereum unter Windows erforderlich sind. Der Abbau von Ethereum unter Windows kann etwas verwirrend erscheinen, wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen, dann sollten Sie in der Lage sein, mit dem Abbau von Ethereum problemlos zu beginnen.